• Schaffung einer Informationsplattform zum wissenschaftlichen und Erfahrungsaustausch über die Leichtbaubranche und leichtbaurelevante Technologien

  • Beratung der Mitglieder hinsichtlich regionaler, überregionaler und internationaler Forschungsprojekte

  • Förderung der Zusammenarbeit und Initiierung gemeinsamer Maßnahmen und Strategien zur gemeinsamen Entwicklung von Leichtbautechnologien, -werkstoffen und -anwendungen

  • Regionale und überregionale Repräsentation des Vereins und der durch ihn vertretenen Leichtbaubranche

  • Bündelung von Interessen der Mitglieder und Einbindung der Öffentlichkeit und der politischen Entscheidungsträger